Zurück zur Startseite
 
 

De Bello Belgico Decas II Famiani Stradæ Rom. Soc. Iesu


Anonymer Kupferstich. Titelseite von: Famiani Stradae Romani E Societate Iesu De Bello Belgico Decas Secunda... von Famiano Strada. Die Karte gehört zu einer Serie, die als "Leo Belgicus" bekannt ist und 1583 von Michael Aitzinger begonnen wurde. Viele Kartographen haben die Idee verwendet, unter ihnen C.J. Visscher, Jan van Doetecum, Peter van den Keere. Dieses Exemplar stammt  aus dem Jahre 1647.
 

Mit freundlicher Genehmigung der Philographikon Gallery München 


 
 
 
 
 
 

  Zur Homepage des Instituts für Romanische Philologie